EchoSpore

Wahre Kunst bleibt unvergänglich. (Beethoven)

Wetzler, Hermann Hans

*1870/9/8 @ D - HS - Frankfurt/Main
†1943/5/29 @ USA - NY - New York


eingebettet von tobias-broeker.de


Biographisches etc.:


Werkverzeichnis(se) etc.:


op 14 Die Baskische Venus (1927-28)


Dokument(e)

σπορόφυτο / sporófyto

Zur Lübecker Erstaufführung von
Hermann Hans Wetzlers Oper "Die Baskische Venus"
(Uraufführung im Leipziger Stadttheater am 18. November 1928)
von Martin Friedland
Bühnenblätter des
Stadttheaters und der Kammerspiele zu Lübeck
Herausgegeben von der Intendanz: Dr. Otto Liebscher
6. Heft / 7. Jahrgang: 1930/31


Audios

ανακαλύψεις / anakalýpseis





Felix Wolfes organisierte das Konzert am 27. Mai 1970, die Aufnahme und begleitet am Klavier.

Digital reproduction courtesy of the
New England Conservatory, Boston, MA.
2018 June 13 wrote/schrieb Brian Yankee,
Director of Performance Services, New England Conservatory

New England Conservatory hereby grants permission to:
Stiftung Lichterfeld, c/o Ruhrstiftung Bildung und Erziehung
Theaterplatz 8, D-45127 Essen
To publish the following recording on the EchoSpore.eu website:
Shepherd scene : from the opera : Die baskische Venus = The Basque Venus / Hermann Hans Wetzler
(David Ramirez, tenor ; Karen Barbar, soprano) --
Unusual vocal music : May 27, 1970, 8:30 p.m.
Blumenthal Family Library-New England Conservatory of Music
Boston, MA 02115 United States
(Register)
This permission is granted with the following conditions:
1) This license is non-transferrable of assignable to any other party.
2) The recording only be used as described above. Any other use is forbidden
3) The license is non-exclusive.
4) The term of the license is unlimited.
5) No fee or royalty will be collected in exchange for this license.

with special thanks to / mit besonderem Dank an
Maria Jane Loizou
Collection Management Librarian
New England Conservatory Library




Die nachfolgenden Audiodateien basieren auf von Frau Hirzel zur Verfügung gestellten und zur Veröffentlichung freigegebenen Quellen. Die sieben Werke sind auf einer in Zürich archivierten CD enthalten:
Jeannine Hirzel (Mezzosopran), Andrea Wiesli (Klavier)
Aufnahmedatum: 14. Mai 2008
Mittagsmusik im Predigerchor. Zentralbibliothek Zürich, Musikabteilung (s.a. pdf1 und pdf2).

Wetzler, Hermann Hans (1870-1943) -
opus 8 Fünf Gedichte von Robert Burns
1. Eppie Mac Nab

2. Hochländisches Wiegenlied 3. Musst es probieren 4. Der staubige Müller 5. Kriegerisches Spottlied

Wetzler, Hermann Hans (1870-1943) -
opus 9 Zwei Gedichte von Michelangelo
1. Sonett "Mit Deinen schönen Augen"
2. Madrigal "Obs auch sehr kostbar"
Wir danken dem Lizenzgeber (Quelle der Materialien),
Frau Jeannine Hirzel, s. FrauHirzel.ch und BesuchDerLieder.net, für die Zurverfügungstellung. Die Aufnahmen bleiben
Eigentum von Frau Hirzel bzw. möglichen weiteren Rechteinhabern.





Begegnungen

συμβιώσεις / symvióseis

Hermann Hans Wetzler: die wichtigsten Aufführungen
Auszugsweise aus dem Anhang der Biografie von Heinrich Aerni "Zwischen USA und Deutschem Reich.
Hermann Hans Wetzler (1870-1943). Dirigent und Komponist"
eine Kurzübersicht der Aufführungen seiner Werke.

  • 1892 und 1901 Walter Damrosch, New York
  • 1918 Richard Strauss, Berlin
  • 1918, 1919 und 1921 Arthur Nikisch, Leipzig, Hamburg, Stettin, Baden-Baden, Turin, Südamerika
  • 1918, 1923 und 1941 Fritz Reiner, Dresden, Pittsburgh
  • 1921, 1923 und 1926 Willem Mengelberg, Amsterdam und New York
  • 1925 Carl Schuricht, Wiesbaden
  • 1927 Hans Knappertsbusch, München
  • 1927 und 1930 Wilhelm Buschkötter, Köln
  • 1928 Eugen Jochum, Lübeck
  • 1929 Arturo Toscanini, New York
  • 1929 Erich Kleiber, Berlin
  • 1930 Günter Wand, Elberfeld
  • 1931 Bruno Walter, Leipzig
  • 1931 Felix Weingartner, Basel
  • 1941 Eugene Gossens, Cincinatti
  • 1942 Thomas Beecham, Seattle und New York
  • ...
    häufig auch in Nordrhein-Westfalen:
    Aachen, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Hagen, Köln, Mönchengladbach, Münster, Solingen, Wuppertal-Barmen und -Elberfeld


Hermann Hans Wetzler
bei den Berliner Philharmonikern

Wir danken Frau Katja Vobiller,
Stiftung Berliner Philharmoniker (Archiv),
sehr herzlich für die Zurverfügungstellung (2017/06/20).

  • 1906/01/18
    Ferruccio Busoni
    als Gast: Eugene Ysaÿe und Eduard Behm (eigene Werke)
    Michael Press (Violine)

    Hermann Hans Wetzler: Orgelsonate Es-Dur von J. S. Bach (für Orchester bearbeitet)
    Eduard Behm: Frühling, Tondichtung
    Eugene Ysaÿe: Rêve d'enfant und Poème elégiaque für Violine und Orchester
    Vincent d'Indy: Dans le style ancien
    — Suite D-Dur für Trompete, zwei Flöten, zwei Violinen, Bratsche und Cello
    Nikolai Rimsky-Korsakow: Fantasie über russische Motive für Violine und Orchester
  • 1911/02/06
    Hermann Hans Wetzler
    Bronislaw Huberman (Violine)
    Leopold Spielmann (Klavierbegleitung)

    Ludwig van Beethoven: Violinkonzert
    Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4
    — Violinkonzert
    Ludwig van Beethoven: Romanze G-Dur mit Klavierbegleitung
    Johannes Brahms: Ungarische Tänze mit Klavierbegleitung
  • 1918/02/14
    Robert Laugs
    Gesang: Margarete Lehnert

    Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3
    Franz Schubert: Der Hirt auf dem Felsen
    Carl Maria von Weber: Arie aus Oberon
    Hugo Wolf: Penthesilea, symphonische Dichtung
    Hugo Wolf und Richard Strauss: Gesänge mit Orchester
    Hermann Hans Wetzler: Wie es Euch gefällt. Ouvertüre
  • 1919/02/03
    Arthur Nikisch
    Violine: Franz von Vecsey

    Hermann Hans Wetzler: Wie es Euch gefällt. Ouvertüre
    Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    Johannes Brahms: Haydn-Variationen
    Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8
  • 1923/12/08
    Hermann Hans Wetzler
    Klavier: Issay Dobrowen

    Hermann Hans Wetzler: Wie es Euch gefällt. Ouvertüre
    Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4
    Hector Berlioz: Symphonie phantastique
  • 1924/01/10
    Hermann Hans Wetzler
    Gesang: Mimi Werhard-Poensgen

    Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie g-Moll
    Hermann Hans Wetzler: Silhouetten für Orchester
    Carl Maria von Weber: Ocean-Arie aus Oberon
  • 1926/01/04
    Robert Heger
    Klavier: Lubka Kolessa

    Carl Maria von Weber: Der Beherrscher der Geister. Ouvertüre
    Hermann Hans Wetzler: Assisi. Legende für Orchester (Erstaufführung)
    Robert Schumann: Klavierkonzert
    Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1