EchoSpore

Wahre Kunst bleibt unvergänglich. (Beethoven)

Bachrich, Ernst

*1892/5/30 @ A - Wien
†1942/7/11 @ PL - Majdanek


eingebettet von orpheustrust.at


Biographisches etc.:


Ergänzende Detailinformationen mit Dank an

Stadtarchiv Düsseldorf
« Nach meiner Recherche zu Dr. Ernst Bachrich habe ich folgendes in unserer Datenbank gefunden:
Bestätigen kann ich die Zeit von 1928/1929 in der er Kapellmeister in Düsseldorf war. In dem Buch "Beiträge zur Rheinischen Musikgeschichte" ist eine Erwähnung dieser Stelle unter dem I. Kapellmeister Karl Maria Zwissler. Ein Foto konnten wir nicht ausfindig machen. In der Einwohnermeldekartei (Signatur: 7-4-3-8-1004) finden sich folgende Informationen:
Dr. Ernst Emanuel Bachrich, *30.05.1892 Wien
Kapellmeister
Ledig
Ohne Konfession
Mit Paß von Wien:
13.08.1928 Gneisenaustraße 32
06.07.1929 Wasserstraße 9
03.07.1930 Abmeldung nach Duisburg »

Stadtarchiv Duisburg
« Aus der uns vorliegenden Personalakte von Dr. Ernst Bachrich (Bestand 103 A/36761) geht hervor, dass er vom 01.09.1929 bis 31.08.1932 als Kapellmeister und I. Korrepetitor am Theater in Duisburg engagiert war (damals noch "Vereinigte Stadttheater Duisburg-Bochum").
Er kam aus Düsseldorf und war dort II. Kapellmeister und Solorepetitor.
Er hat von 1929 bis 1932 auch in Duisburg gewohnt. Auf seiner Einwohnermeldekarte ist das eindeutige Geburtsdatum eingetragen: 30.05.1892 in Wien. »

Unser besonderer Dank gilt Frau Dr. Primavera Driessen Gruber in Wien sowie dem Verein orpheus.news, der sich der Vermittlung von Informationen zu NS-verfolgten Musikschaffenden zum Ziel setzt. Frau Dr. Primavera Driessen Gruber gab insbesondere den entscheidenden Hinweis auf die Arbeit von Herrn Matthew Vest (s.u.).


Werkverzeichnis(se) etc.:

ανακαλύψεις / anakalýpseis

Die folgenden Aufnahmen sind Eigentum der Stiftung Lichterfeld.
Erstellt am 8. Februar 2018 in der Jüdischen Gemeinde Bochum - Herne - Hattingen durch Cybele Records GmbH.
Organisation und Betreuung der Musiker der Hochschule für Musik und Tanz Köln: Prof. Dr. Florence Millet.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturbüro Bochum.

Lied 
L'angelus : Bretonische Volksweise für Sopran und Klavier gesetzt
Der letzte Appell für Männerchor mit Bläserbegleitung, Mitgliedern des österreichischen Heimatschutzes und seinem Führer Herrn Vizekanzler Fürst Starhemberg gewidmet
[not extant]
Arnold-Holm, Emil (1911 ? - 1938 ?)
op 10.1 Psalm für mittlere Stimme und Streichquartett (Klavier)
op 15 Die Frühen Verse: Melodram nach Emil Arnold Holm, dem hochverehrten Autor der "Frühen Lieder" Alban Berg zu seinen 50 Geburtstag
Bauer(-Schwind), Greta (1904-1944)
op 10.2 Osterblüte für Gesang und Klavier (Orgel) für hohe Stimme
Carossa, Hans (1878-1956)
op 11 Sonnenhymne für mittlere Stimme und Orchester. Gesang u. Klavier
Däubler, Theodor (1876-1934)
op 03 Drei Gesänge. Wien: Doblinger, 1925
3 Winter, 1925
Hebbel, Friedrich (1813-1863)
op 03 Drei Gesänge. Wien: Doblinger, 1925
2 Schlummernd im schwellenden Grün, 1917
Morgenstern, Christian (1871-1914)
op 03 Drei Gesänge. Wien: Doblinger, 1925
1 Bestimmung, 1920
Piano 
op 01 Sonate für Klavier. Wien: Doblinger, 1933

Alexander Breitenbach, Klavier
op 06 Drei Portraits : Klavierstücke. Wien: Doblinger, 1930

Alexander Breitenbach, Klavier
op 09 Wiener Blut, Walzer von Johann Strauss. Wien: Doblinger, 1933
Prélude pour piano à Madame Helène Herschel. Wien: Doblinger, 1930

Alexander Breitenbach, Klavier
op 17 Kleine Ouvertüre (Small Piano Duet) vierhändig [not extant]
op 18 Variationen über ein Thema von Beethoven. Zwei Klaviere zu vier Händen, seinem Jugendfreund Dr. Gustav Fuchs gewidmet, Wien: Goll, 1938
Faust-Walzer aus Gounods "Margarethe" nach Liszt für 2 Klaviere gesetzt
[1st piano part not extant]
Neun Klavierstücke, arrangement of Richard Eisler, Wien: Goll, 1923
Die Nachtigall, Piano arrangement of Leo Kraus’ Operetta
Piano "plus" 
op 02 Sonate für Violine und Klavier, Hermann Grevesmühl zugeeignet, Wien: Doblinger, 1931
op 12 Sonate für Violoncello und Klavier, Erik Skeel-Görling in dankbarer Erinnerung, 1939
op 14 Elegie für Violoncello (Violine) und Orchester (Klavier)
Albumblatt for Violoncello (Klarinette) und Klavier
[not extant]
Aus Jugendtagen. Quartett für Violine, Viola, Violoncello u. Klavier
[not extant]
Cetera 
Streichinstrumente (ggf. +)
op 05 Duo für Violine und Violoncello, Fräulein Else und Valerie Stein gewidmet. Wien: Doblinger, 1926
op 07 Suite für Gambe und 7 Streichinstrumente (Streichorchester)
[only one part of one movement extant]
Streichquartett
op 04 Suite fur Streichquartett [not extant]

Mit Dank an / With thanks to
Matthew Vest
Music Inquiry and Research Librarian
UCLA Music Library
Los Angeles, CA 90095-1490



s.a.


Audios